Albanien intensiv erleben

Albanien in 10 Tagen intensiv erleben.  Unteranderem werden Sie UNESCO-Weltkulturerben, Ilirische und Römische Ausgrabungen und vieles mehr, sehen.

Albanien intensiv erleben

Albanien Sehenswürdigkeiten

✓ Albanien in 10 Tagen intensiv erleben
✓ Die Top Sehenswürdigkeiten
✓ Römische Ausgrabungen Apollonia und Butrint
✓ UNESCO-Weltkulturerben
✓ Nach Wunsch Badeurlaub im Anschluß der Rundreise

REISEVERLAUF: 10-TAGE-TOUR

Tag 01: Anreise – Tirana
Flug von Deutschland nach Tirana/Albanien. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel nach Kruje.

Tag 02. Krujë – Lezhe – Shkodra 
Morgens besichtigen wir das Museum des Nationalhelden Skanderbeg und die Festung Kruje. Anschließend fahren wir nach Norden. Kurzer Halt am Mausoleum von Skanderbeg in Lezhe, bevor wir das historische Zentrum der Stadt sehen. In Shkodra – am gleichnamigen See gelegen – unternehmen wir eine Stadtrundfahrt und besuchen die Festung. Das Abendessen wird heute in einem Traditions-Restaurant serviert.

Tag 03: Shkodra – Koman See – Vaalbona Nationalpark
Heute fahren wir in die wunderschonen albanischen Alpen, die oft mit den Dolomiten verglichen werden. Wir erleben eine 34 km lange Schifffahrt durch eine fast menschenleere Landschaft auf dem gestauten Koman-See durch atemberaubende enge Schluchten im Nationalpark. Die Fahrverbindung ist der einzige Weg zu den Landesteilen im Nordosten. Wir wohnen im malerischen Valbona-Thal umgeben von „Dreitausendern“ in einem Gasthaus/Lodge (alle Zimmer mit DU/WC).

Tag 04: Valbona Nationalpark
Wir genießen die herrliche Landschaft und unternehmen eine Wanderung (ca. 4 Stunden) zum Wasserfall an der Valbona-Quelle (festes Schuhwerk erforderlich). Unterwegs Picknick. Wer nicht wandern mochte kann die Landschaft auf kleinen Spaziergängen nahe unserem Gasthaus genießen.

Tag 05: Valbona Nationalpark – Durres
Wir genießen nochmals die herrliche Fahrfahrt durch die engen Schluchten und erreichen am Nachmittag Durres, die Hafenstadt an der Adria. Außerhalb gibt es schone Sandstrande. Wir besichtigen in Durres das antike Amphitheater und wohnen in einem Strandhotel.

Tag 06: Durres – Apollonia – Vlore – Llogara-Pass – Sarande
Heute geht es in den Suden des Landes. Zunächst besuchen wir die Ausgrabungen von Apollonia. Dann unternehmen wir eine Stadtrundfahrt in Vlore und sehen den Unabhängigkeit-Platz. Am Nachmittag fahren wir durch den landschaftlich besonders schonen Llogara Nationalpark und über den gleichnamigen Gebirgspass (1.050 m). Wir haben herrliche Ausblicke auf die malerische Küste und das Ionische Meer. Wegen der wunderschonen Landschaft mit pittoresken Sandbuchten wird dieser Abschnitt auch die Riviera Albaniens genannt. Angekommen in Sarande unternehmen wir einen Stadtrundgang und essen in einem Fischrestaurant.

Tag 07: Saranda – Butrint – Ksamil – Sarande
Besichtigung der RuinenstadtButrint (Weltkulturerbe). Wir sehen dasLowentor, das Nymphaum und dasAmphitheater. Am Nachmittag fahrenwir zum herrlichen Strand von Ksamilimit drei winzigen vorgelagerten Inseln, genießen einige Stunden der Erholung und haben Gelegenheit zum Baden. Übernachtung in Sarande.

Tag 08: Sarande – Syri i kalter – Gjirokaster – Berat 
Wir fahren ins Landesinnere und besuchen zunächst das „Blaue Auge“, wie die Karstquelle Syri i Kalter auch genannt wird. Dann besichtigen wir die Stadt der Steine, Gjirokaster (Weltkulturerbe). Diese Stadt ist wegen ihrer typischen Balkanhauser berühmt. Wir sehen die Burg, das alte Stadtviertel mit dem Bazar und das Ethnographische Museum. Zur Übernachtung fahren wir weiter nach Berat.

Tag 09: Berat – Tirane 
Berat wird auch die „Stadt der tausend Fenster“ genannt (Weltkulturerbe). Wir sehen die Festung, die Moschee der Junggesellen und die Osmanische Brücke. Dann erreichen wir die Hauptstadt Tirana. Auf der Stadtrundfahrt sehen wir den Uhr türm, die Ethem-Bay-Moschee und besuchen das Nationalmuseum. Am Nachmittag Freizeit. Übernachtung in Tirana.

Tag 10: Tirane – Deutschland 
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland

Leistungen:

Im Preis enthalten:
• 9 x Übernachtungen mit Frühstück, in Büffet Form
• 9 x Abendessen als 3-Gang-Menü + Wasser, (2 x davon Fisch und Meeresfrüchte Menü).
• Weinverkostung und Bauernproduckten am 6. Tag.
• Örtliche deutschsprachige Reiseleitung ab / an Flughafen Tirana.
• Erfahrene Deutschsprachige Reiseleiter wehrend der ganze Reise
• 2 x Fährticket für die Fährfahr Koman See.
Inklusive Besichtigungen:
– Stadtführung in Kruja mit Besichtigung des Skanderbeg Museum.
– Besichtigung Shkodra und die Festung.
– Besichtigung von Durres mit Amphitheater.
– Besuch der Ruinenstätte von Apollonia.
– Besichtigung von Saranda und Butrinti Ruinenstadt, Weltkultur Erbe.
– Besuch der Quelle „Blaue Auge“, Gjirokastra, Festung und Ethnographisches Museum.
– Stadtführung in Berati mit Besuch des Festung.
– Stadtführung in Tirana und Historische National Museum.

Im Preis nicht enthalten:
• Flug Tickets (Gerne buchen wir Ihre Flüge mit).
• Mittagessen 
• Alles, was im “Im Preis enthalten” nicht inbegriffen ist.
• Trinkgelder.

Visum: nicht erforderlich 
Impfungen: nicht vorgeschrieben
Mindestgruppengröße: 6 Personen 

Hinweis zur Gruppengröße
Bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn vor (s. AGBs), worüber wir Sie unverzüglich informieren. Bereits erfolgte Zahlungen erstatten wir Ihnen dann unverzüglich zurück.

Badeurlaub & Nordalbanien
Nach Wunsch können wir für Sie einen Badeurlaub im Anschluß der Rundreise organisieren!

TERMINE & PREISE:

10-TAGE-TOUR 

Reisezeitraum p.P. DZ EZ-Zuschlag
25.03.20 – 03.04.20 795,- € 145,- €
22.04.20 – 01.05.20 795,- € 145,- €
10.06.20 – 19.06.20 849,- € 160,- €
26.08.20 – 04.09.20 849,- € 160,- €
16.09.20 – 25.09.20 795,- € 145,- €
14.10.20 – 23.10.20 795,- € 145,- €

 

Bereit fürs Albanien Urlaub?

„ Ja, wirklich der Gast in Albanien ist ein Halbgott…Auszug aus dem Buch Der zerrissene April“ von Ismail Kadare 

Share This